PELLETANLAGEN

Unsere hochtechnologische ANLAGEN zur Herstellung von PELLETS aus verschiedenen Materialien wie Holz, Luzerne, Industrieabfälle, MSW – RDF und mehr, und unsere LösungenSCHLÜSSELFERTIG “ konnen sein, mit einer Produktivität von 1000 kg/h bis hin zu großen Mengen, je nach den unterschiedlichen Bedürfnissen des Kunden und den erforderlichen spezifischen Umgebungsbedingungen.

EHW-Anlagen zeichnen sich durch Spitzentechnologie mit sehr hoher Leistung und geringem Wartungsaufwand sowie geringem Energieverbrauch aus.

Im Sinne von Industrie 4.0 verfügen EHW-Anlagen über ein Fernwirk- und Assistenzsystem, mit der Möglichkeit der Übertragung und Archivierung des Datenverlaufs sowie der Überwachung und automatischen Anpassung der wichtigsten Betriebsparameter, um optimale Prozessbedingungen zu gewährleisten.

 

EHW ITALIA ist auf die Lieferung von schlüsselfertigen ANLAGEN FÜR DIE HERSTELLUNG VON PELLETS spezialisiert, die NACH MASS gemäß den Bedürfnissen des Kunden gefertigt werden.

Abhängig vom verfügbaren Rohmaterial werden wir mit der Untersuchung des Projekts fortfahren, indem wir die für die Pelletieranlage erforderlichen Maschinen identifizieren, beginnend mit der Aufbereitung des Materials und dem entsprechenden Zerkleinerungsprozess mit einer Hammermühle, dann mit der Trocknung des Materials fortfahren Material bis hierher mit unseren ein- oder mehrstufigen Bandtrocknern verarbeitet, mit einer Pelletpresse granuliert, gekühlt und schließlich je nach gewählter Verpackungslösung in die Verpackungsabteilung weiterbewegt.

das Brechen

Unsere mit robusten Rahmen ausgestatteten Hammermühlen eignen sich ideal zum Zerkleinern und Mahlen von Rohmaterial, sowohl nass als auch trocken, um eine ideale Partikelgröße zu erreichen. Nach dem Mahlen wird das Material der nächsten Stufe der Anlage zugeführt, wo es getrocknet und pelletiert wird.

die Trocknung

Bei einem idealen Feuchtigkeitsgehalt für die Pelletierung von etwa 12% ist es notwendig, einen Trockner zum Trocknen von Holz oder Biomassematerial zu verwenden, das einen höheren Feuchtigkeitsgehalt haben kann.

die Pelletierung

Unsere Pelletpressen können mit Kapazitäten von 1 t/h bis zu 10 t/h für große Pelletanlagen geliefert werden.

der Kühlprozess

Nach Abschluss des Granulierungsprozesses liegt die Temperatur des Produkts zwischen 60 und 80 Grad und eine Kühlvorrichtung ist erforderlich, um die Temperatur zu reduzieren. Nach dem Kühlprozess gelangen die Pellets in die Verpackungsabteilung.

Unsere Anlagen zeichnen sich durch Spitzentechnologie, mit sehr hoher Leistung, geringen Emissionen und reduziertem Energieverbrauch aus.

Holzpellet

Alfalfa-Pellet (Luzerne)

RDF-Pellet

MSW-Pellet

VIDEO

ROHSTOFF-LADELINIE

in zwei Boxen aufgeteilt. Ab der ersten Box beginnt die Verladelinie NASS-SÄGESPÄNE, die direkt in den Ladebunker des Trockners mündet, während die Verladelinie HACKSCHNITZEL ab der zweiten Box beginnt, die mit einer Vormühle ausgestattet ist, um die Hackschnitzel vorzumahlen und zu erleichtern trocken

DOPPELTE NASS- / TROCKENMATERIAL-LADELINIE

bei der Beschickung des Trockengutes nach dem Trockner, automatisch dosiert

GROSSE LADESYSTEME

bestehend aus verschiedenen Kisten zum automatischen Mischen der verschiedenen Holzarten, Hackschnitzel und Sägespäne

MÖCHTEN SIE MEHR ÜBER UNSERE ANLAGEN ZUR HERSTELLUNG VON PELLET UND TROCKNERWISSEN?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, indem Sie Ihre Daten in das untenstehende Formular eintragen. Wir werden uns in Kürze um Sie kümmern, um Ihnen die gesamte Unterstützung zu bieten.